Skip to main content

Anna Stokar Villa: Eine ganz besondere Trouvaille im Herzen von Schaffhausen

Einzigartes Ensemble des Spätklassizismus / 16-Zimmer-Villa mit 4'380 m2 Landfläche (Mertens-Garten)

Eine Immobilie mit Geschichte

 

VERKAUFT!

Teile von Villa und Garten stehen unter kantonalem Denkmalschutz

Mit viel Charakter und viel Raum, zauberhaften Details und einem beeindruckenden Garten weiss dieses grosszügige Villen-Anwesen im Westen der Schaffhauser Altstadt Liebhaber besonderer Immobilien zu begeistern!

1896 vom bekannten Architekten Christian Friedrich Hahn im Auftrag des Bankdirektors Conrad Franz Gustav Stokar erbaut und 1905 durch den Architekten Albert August Müller erweitert und umgebaut, präsentiert sich die Anna Stokar Villa auf der Kuppe des Stockarbergs im Villenquartier "Steig" als einzigartiges Ensemble des Spätklassizismus. Die Villa, die Mitten auf einem 4'380 m2 grossen Grundstück steht, gehört zudem zu den wenigen Anwesen des späten 19. Jahrhunderts, deren Gartenanlage vom bedeutenden Gartenkünstler Evariste Mertens gestaltet wurde.

Bildimpressionen: Anna Stokar Villa in Schaffhausen