Skip to main content

Ein Haus voller Möglichkeiten!

Wohnhaus mit vielen schmucken Details und
stattlichem Ökonomiegebäude (Bj. 1898/1899) in Trasadingen SH


 

VERKAUFT!

Für kreative Köpfe & Macher! Das 1898/1899 von Johann Zimmermann erbaute Wohnhaus mit Scheune, Stall, Hinterbau, Schweineställe und Holzlaube (Versicherungswert nach Fertigstellung CHF 20'000.--), ist in Proportion und Architektur ein typischer Vertreter der Jahrhundertwende und prägt heute massgeblich das Zeilenbild an der Dorfstrasse in Trasadingen.

Dieser fast quadratische Verputzbau mit angebautem, auffälligem Ökonomieteil lockt im Innern mit vielen versteckten Schätzen und überraschenden Details wie einem Herd aus Grossmutters Zeiten, alten Kachelöfen, wunderschönen Plattenbelägen, Holzboden und Fischgrätparkett, einem "grünen" und einem "blauen" Zimmer, und ... . Zudem finden kreative Köpfe & Macher viel Raum und Platz, um hier eigene Ideen umzusetzen und WohnTräume zu realisieren ... für ein grosszügiges Einfamilienhaus oder als Zweigenerationenhaus oder um Arbeiten & Wohnen stilvoll miteinander zu kombinieren.


Bildimpressionen: Wohnhaus mit Ökonomieteil in Trasadingen