Skip to main content

 

 

IMMO.FACTOR - Ihr Immobilienmakler aus Schaffhausen

Ein Team mit Kompetenz und Erfahrung


 


Haben Sie ein Anliegen? Anregungen? Fragen? Oder möchten Sie uns und unsere Dienstleistung persönlich kennenlernen?
Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!


 

Wir lieben Immobilien. Wir lieben Geschichten.
Wir lieben Immobilien mit Geschichte.

Die Geschichte der IMMO.FACTOR beginnt mit der Grundsteinlegung im Jahre 1999. Streng genommen schon viel früher. Denn am Anfang war die Idee. Und diese entstand schon einige Zeit davor. 1999 aber hat Marcel Ch. Fischer seine eigene Firma gegründet, nachdem er davor während mehreren Jahren das Immobiliengeschäft von der Pike auf bei namhaften Immobilienunternehmen gelernt hat.
Als Fachfrau für Marketing komplettierte Brigitte Aufdereggen 2003 das Team. Und seitdem bringen diese 2 Köpfe mit viel Begeisterung und noch mehr Erfahrung zusammen, was zusammengehört. Verkäufer & Käufer. Vermieter & Mieter. Fragen & Antworten. Herausforderungen & Lösungen. Geschichten & Zuhörer. Aaahs & Ooohs.
Kreativität ist für uns nichts Neues. Sondern Schnee von 1999 – unserem Gründungsjahr.

Unsere Leidenschaft & die Begeisterung für Immobilien und ihre Geschichten, die uneingeschränkte Freude an unserer täglichen Arbeit und die Wertschätzung, die wir unseren Kunden und ihren Liegenschaften entgegenbringen, sind seit 20 Jahren unsere Visitenkarten ... und für Sie ein Garant, dass Sie von uns stets nur das Beste erwarten dürfen. Persönlich. Engagiert. Zuverlässig.


Was wir tun.

Oder auch nicht.

Was wir tun.

Gespräche führen

Am Anfang steht stets das Gespräch. Dieses ist bei uns kostenlos. Immer. Aber niemals umsonst. Denn schliesslich wollen wir Sie kennenlernen. Ihnen zuhören. Sie verstehen. Ihre Wünsche. Ihre Bedürfnisse. Ihre Vorstellungen. Vertrauen ist das Schlüsselwort.


Der Geschichte Ihrer Immobilie lauschen

Jedes Haus wird mit Stein & Mörtel gebaut. Oder aus Holz. Wenns ein Holzhaus ist. Ob Stein oder Holz: Die Geschichte dahinter ist in jedem Fall einzigartig. Und diese wollen wir kennenlernen. Und gerne auch weiter erzählen. Wer ist der Architekt? Wer ging hier ein und aus? Woher stammt die Schramme beim Eingang? Wessen Handabdruck ist in den Bodenplatte verewigt? Wer hat umgebaut? Was? Und warum? Wer hat ausgebaut? Was? Und warum?


Neue Wege gehen

Wer immer den gleichen Zug nimmt, kommt auch immer am gleichen Ort an. Immobilien mit Geschichte haben oftmals Lebensspuren, die man auch sieht. Und sehen darf. Spuren sind spannend. Spuren erzählen. Spuren wecken Interesse. Spuren können aber auch gelegentlich zur Herausforderung im Verkauf werden. Und diese nehmen wir gerne an. Weil wirs können.


Für Sie da sein

Auch wir haben Bürozeiten. Und Nicht-Bürozeiten. Aber nicht so strikt 9 to 5-mässig. Wenn Sie uns Samstagnachts eine eMail senden, so kann es also durchaus sein, dass Sie von uns am Sonntag pünktlich zu Kaffee & Gipfeli eine Antwort erhalten. Vielleicht nicht persönlich von Angesicht zu Angesicht. Aber doch per eMail. Wir nehmen das ernst, das „für Sie da sein“.


Zu dir? Oder zu mir?

In der Regel „zu dir“. Da Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden wohlfühlen. Und das ist uns wichtig. Von Anfang an. Wir sind im Immobiliengeschäft tätig, weil wir es lieben und weil wir es richtig gut können. Bei allem was wir tun, stehen Ihre Wünsche und Ihre Bedürfnisse im Zentrum. Wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken, stellen wir Ihnen all unser Wissen, unser Können und unsere langjährige Erfahrung zur Verfügung. Zu 110 Prozent. Versprochen. Persönlich. Engagiert. Zuverlässig.
Lernen Sie uns kennen und stellen Sie uns so viele Fragen, wie Sie wollen. Dieses Kennenlernen ist – wie gesagt – immer kostenlos, aber niemals umsonst. Denn das gegenseitige Vertrauen ist die Basis eines jeden erfolgreichen Immobiliengeschäfts.

Was wir nicht tun.

Ihnen das „Blaue“ vom Himmel versprechen

Klar, wir möchten diesen Auftrag für Sie ausführen. Und klar, wir möchten das bestmögliche Resultat für Sie erzielen. Das ist unser Anspruch. Aber es bringt Ihnen nix, wenn wir bei Ihnen im Vorfeld unrealistische Erwartungen wecken. Im Gegenteil.

Wir machen Ihnen also kein X für ein U vor (die „X für ein U“-Redewendung findet ihren Ursprung übrigens bei den römischen Zahlen). Oder ein VS für ein AG ... Genau das ist Brigitte nämlich tatsächlich mal passiert. Aber das ist eine andere Geschichte.


Schreien

Es ist laut geworden, da draussen. Jeder hat etwas zu sagen. Jeder hat die Möglichkeit, etwas zu sagen. Und jeder will gehört werden. Denn wer gehört wird, bekommt die Aufmerksamkeit. Wird berücksichtigt, begehrt. Deshalb tun viele vieles, um gehört zu werden. Es wird geschrien, übertrieben, dramatisiert und behauptet. Wer gehört werden will, muss sich entscheiden: Noch lauter schreien? Noch mehr übertreiben? Oder gehts auch anders? Mit leisen Tönen vielleicht? Wir haben uns für die leisen Töne entschieden. Bewusst.
Wir werden Ihnen also nicht vom Heck eines Stadtbusses entgegenschreien oder Ihnen frühmorgens aus der Zeitung entgegenlächeln. Könnten wir. Natürlich. Aber das wäre me-too. Wir wollen Aufmerksamkeit – für uns, für Ihre Immobilie – nicht erschreien. Wir wollen Sie verdienen.


Handyfotos

Doch. Natürlich. Auch wir fotografieren mit dem Handy. Aber niemals Ihre Immobilie. Never. Das hat weder das altehrwürdige Haus mit Lebensspuren, noch die topmoderne high-end Villa an Premiumlage verdient. Fotografieren mit dem Handy entspricht nicht unserem Anspruch. Ist nicht unser Stil. Und Stil ist uns wichtig. Gerade bei Ihrer Immobilie. Deshalb setzen wir qualitativ hochwertiges Equipment ein, das wir auch zu bedienen wissen. Und gehen auch gerne mal in die Luft. Für Ihre Immobilie.


 

SO ARBEITEN WIR

So könnte der Verkauf Ihrer Immobilie ablaufen


 

Zwei Köpfe. Vier Augen. Viel Begeisterung. Und noch mehr Erfahrung.

Ihre Ansprechpartner bei der IMMO.FACTOR:

Marcel Ch. Fischer

Geschäftsinhaber (Jg. 1967)

Er ist der kommunikative Kopf des Teams. Der Verhandler. Der Verkäufer. Der Stratege. Der Erfahrene. Der Wissbegierige. Der Visionär.
Und der, der Ihre Immobilie definitiv nicht mit dem Handy fotografiert. Niemals.

Brigitte Aufdereggen

Marketingspezialistin (Jg. 1972)

Sie ist zwar auch kommunikativ. Aber das schriftliche Wort liegt ihr deutlich besser. Das mag an ihrem Dialekt liegen. Denn als Walliserin fühlt sie sich auch nach 25 Jahren in der Deutschschweiz nicht immer ganz verstanden. Dialektmässig. Aber Schriftdeutsch kann jeder. Versteht jeder.
Sie ist der kreative Kopf im Team. Die Gestalterin. Die Texterin. Die Macherin. Die Organisiererin. Und um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen: Sie kann auch reden und ist Ihr erster Kontakt bei der IMMO.FACTOR. Wenn Sie anrufen. Und auch wenn Sie uns eine eMail senden.